zweiter Westerwälder Jagderlebnistag

Stöffelpark bei Enspel - 6. September 2015


stoeffel2Mit einem vielfältigen Angebot an Informationen und Unterhaltung präsentieren die Westerwälder Jägerinnen und Jäger ihr „Handwerk". Mitten drin auch der Verein Jägerhunde e.V. der über seine Arbeit informierte. Ein Jagdhund ist doch immer gut versorgt, oft die eine landläufige Meinung, aber es gibt Fälle wo ein Jagdhund ein neues zuhause braucht.

Viele Besucher des Jagderlebnistages informierten sich über die Möglichkeiten einen „gebrauchten Jagdhund ein neues Zuhause zu geben. Das Jägerhunde-Team hat es besonders gefreut, so viele alte Bekannte auf vier bzw. zwei Pfoten aus Nah und Fern wieder getroffen zu haben.

stoeffel3Für alle Beteiligen insbesondere auch für den Ausrichter, der LJV-RLP Kreisgruppe Westerwald war es ein gelungener Tag, zu dem tausenden Besucher trotz wechselhaften Wetter, beigetragen haben.

Ein besonders Dankeschön geht an das Jägerhunde-Team, mit Kathrin Stehle, Jürgen Hochhäuser, Thomas Franke, und ihre vierbeinigen Helfer!

Sabine Hochhäuser