Jägerhunde beim Landesbläserwettbewerb Rheinland-Pfalz

Am 28.05.2017 bei besten Wetter fand in der Abtei Marienstatt in Streithausen/Westerwald der diesjährige Landesbläserwettbewerb Rheinland-Pfalz statt.

Jägerhunde e.V. hatte das Angebot, der Kreisgruppe Westerwald genutzt, den Verein hier anlässlich der sehr interessanten Veranstaltung im tollem Ambiente einem großen Fachpublikum zu präsentieren.

Morgens schon um 8.30 Uhr haben Jürgen Hochhäuser, Kathrin Stehle, Thomas Franke und Jutta Schütz die Holzhütte mit unseren Vereinsbannern und Info-Material schön hergerichtet. Interessant waren auch die anderen anwesenden Anbieter, die der ganzen Veranstaltung ein lebendiges und interessantes Marktflair verliehen.

Unser Stand wurde rege besucht, wir führten viele gute Gespräche und konnten den einen oder anderen über unsere sinnvolle und wertvolle Arbeit des Vereins informieren. Wir haben Freunde getroffen und viel positiven Zuspruch erfahren. Einige der Besucher hatten direkt konkrete Anfragen in Sachen Hundevermittlung und viele haben gerne was in unsere bereitstehenden Spendenboxen gesteckt.

Was uns als Team gefreut hat: der Tag war für uns sehr erfolgreich, das Ergebnis sehr positiv. Wir haben wieder mal erfahren, dass unsere Idee Jägerhunden zu helfen immer wieder gut ankommt und alle Mühe sich lohnt, solche Veranstaltungen zu nutzen.

Erschöpft, verschwitzt aber zufrieden ging es abends wieder Richtung Heimat.

Jutta Schütz

Impressionen vom Landesbläserwettbewerb