Befanino

 

 

Rasse:
Geschlecht:

Gewölft / Alter:
Gewicht:
Farbe:

kastriert:
gechipt:

Kontakt:
Telefon:
E-Mail:

 

Setter-Mischling
Rüde

01.05.2015

Braun gestromt

ja
ja

STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
0163-3634805
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieses Mal muss es für immer sein!

Vielleicht erinnern Sie sich noch an Befanino – der hübsche Setter-Mix, der im Alter von knapp einem Jahr sein Zuhause fand und unser Partnertierheim in Olbia im Frühjahr 2016 verlassen durfte. Sein Glück währte leider nicht lange, denn seine Familie kam mit seinem Jagdtrieb nicht zurecht und entschied nach einigen Monaten, sich von Befanino zu trennen. Er wurde von einer Pflegefamilie aufgefangen und es schien, als hätte Befanino mit diesem Umzug Glück im Unglück gehabt, denn schon nach kurzer Zeit gab es Interessenten für den jungen Rüden. Wir freuten uns riesig, für Befanino die richten Menschen gefunden zu haben, die sich auch darüber im Klaren waren, dass die Erziehung und Auslastung dieses temperamentvollen Kerlchens noch ein hartes Stück Arbeit bedeuteten.

Seit diesem Tag sind viele Monate ins Land gezogen und die traurige Realität ist, dass Befanino auch diese Familie wieder verlassen muss. Diese Entscheidung zu treffen ist ihnen nicht leicht gefallen, jedoch gibt es keine realisierbare Lösung, die in den Alltag der Familie passt, um Befanino entsprechend seiner Rasseeigenschaften auszulasten. Wir hoffen deshalb inständig darauf, dass diese Trennung Befaninos große Chance sein wird und er endlich sein Zuhause für immer findet!

Befanino begleitet sein Herrchen täglich mit ins Büro und macht dort keinerlei Probleme. Er liegt brav neben dem Schreibtisch und wartet darauf, dass er nach Feierabend seine große Fahrrad-Runde mit Herrchen dreht. Er hat einen starken Bewegungsdrang und liebt es, rennen zu dürfen. Bedingt durch seinen ausgeprägten Jagdtrieb ist es leider nicht möglich, ihn auf Spaziergängen abzuleinen. In der Hundeschule lässt er sich prima abrufen und gehorcht gut. Sobald man draußen mit ihm unterwegs ist, läuft er weg, wenn er die Chance dazu bekommt. Auch verschlossene Türen stellen kein Hindernis für ihn dar auszubüxen, denn er ist clever und weiß genau, wie man Türen öffnet, wenn diese nicht abgeschlossen wurden. Außerdem ist Befanino in manchen Situationen unsicher und bellt beispielsweise Besucher an, die ins Haus kommen oder aber auch Hunde, denen er auf Spaziergängen begegnet.

Im Haus ist Befanino ein absoluter Traumhund. Er liebt seine Schmuseeinheiten, hat ein sanftes Wesen und mag besonders Frauen sehr. Er ist ein kleiner Charmeur, der es versteht, sich als „Everybody‘s Darling“ schnell in alle Herzen zu schleichen. Befanino ist stubenrein, fährt gerne im Auto mit und bleibt auch stundeweise problemlos allein, ohne das Haus neu zu dekorieren.

Befanino braucht dringend eine Familie oder auch eine Einzelperson, die in der Lage ist, seine Anlagen entsprechend zu fördern und ihn rassegerecht auszulasten. Er muss nicht nur ausreichend bewegt, sondern unbedingt auch geistig ausgelastet werden. Hierbei würde sich jegliche Form der Nasenarbeit anbieten, wie z.B. Fährtensuche oder Mantrailing.

Wenn Sie sich in Befanino verguckt haben und die Voraussetzungen für den liebenswerten Rüden erfüllen, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Befanino auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.