Falk

 

 

Rasse:
Geschlecht:

Gewölft / Alter:
Gewicht:
Farbe:

kastriert:
gechipt:




 

Deutsch Wachtel
Rüde

16.05.2009

Braun

nein
nein

Jägerhunde e.V.
Sabine Hochhäuser
04955 -986 72 15

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Deutscher Wachtelhund-Rüde Falk kommt aus jagdlicher Leistungszucht. Leider ist der Hundeführer von Falk verstorben und seine Familie kann ihn nicht halten.

So suchen wir für Falk ein neues Zuhause. Falk wurde jagdlich ausgebildet und geführt, er die Jugendprüfung und die Brauchbarkeit auf Nachsuche Schalenwild erfolgreich bestanden. Falk wurde als Nachsuchenhund geführt.

Falk geht recht ordentlich an der Leine, der Rüde ist lt. tierärztlicher Aussage gesund und noch sehr fit mit Ausnahme zurzeit seiner Pfote, diese muss wegen einer eingetretenen Scherbe erst abheilen. Der Rüde ist verträglich mit anderen Hunden, Katzen und Kleintier sollten sich nicht in seinem neuen Zuhause befinden. Falk genießt nach dem Tode seines Herrn und einigem Verbleib in einer Hundepension jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten, er liebt das große Kuschelkissen und ist Leckerlis nie abgeneigt.

In den Tagen, in denen Falk auf der Pflegestelle ist, konnten wir keine negativen Wesenszüge feststellen, ganz im Gegenteil, er ist sehr aufgeschlossen und freut sich über jeden und alles, ist sehr verschmust und anhänglich.

Selbstredend soll dies das letzte Mal sein, dass Falk vermittelt wird. Wir suchen einen Hundeführer der diesem charmanten Rüden mit auf seine jagdliche Pirschgänge nimmt und die eine oder andere Aufgabe für Falk hat. Für den Fall, dass Falk in Jägerhände vermittelt werden könnte, könnten wir je nach Wohnort, bei der Vorbereitung zur Brauchbarkeit Stöbern und/oder Schweiß behilflich sein.