Capper

       

Rasse:

         

ungarische Bracke

 
Geschlecht:  

Rüde

 
gewölft / Alter:     

18.09.2019

 
Gewicht:  

 16 kg

 
Größe:    50 cm  
Farbe:    schwarz loh  
kastriert:   nein  
gechipt:   ja  
       
Kontakt:  

Tierschutzverein PetCrew e.V.,
Axel Winkelmann
0178 9123687

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Capper hat ein neues Zuhause gefunden!

Capper wurde mit seinen beiden Geschwistern unweit eines Forsthauses im Wald gefunden.

Der dort lebende alte Mann – jahrzehntelang Züchter ungarischer Bracken – verstarb, während seine Hündin trächtig war. Auf dem Gelände wurde auch noch ein adulter Rüde sichergestellt. Die Familie des Züchters war offenbar komplett überfordert und übergab die Tiere den Mitarbeitern der u.g. vermittelnden Tierschutzorganisation.

Am 01.02.2020 kamen die drei Welpen gemeinsam in Bielefeld an. Die beiden Geschwister (Rüde, Hündin) gingen direkt an einen Jäger aus der Region Ostwestfalen-Lippe bzw. einen Einsatz-Mantrailer – beide zur jeweiligen Ausbildung.

Capper hat ein aufgeschlossenes und menschenfreundliches Wesen. Seine Pflegestelle ist Mantrailerin und berichtet über eine hohe Lernbereitschaft, Capper ist mit Freude dabei, neue Aufgaben zu lösen. Mit aktuell 4,5 Monaten ist Capper im passenden Alter auf seine zukünftigen Aufgaben im Bereich Schweiß, Fährte vorbereitet zu werden.

Für Capper wird ein erfahrener Waidmann gesucht, der diesen jungen Spezialisten entsprechend seinen Anlagen ausbildet und ihn rassegerecht auslasten kann.