Mila

 

 

Rasse:
Geschlecht:

Gewölft / Alter:
Gewicht:
Farbe:

kastriert:
gechipt:




 

Gonczy Polski
Hündin

18.11.2017

Schwarz mit Brand

nein
ja

Jägerhunde e.V.
Sabine Hochhäuser
04955 -986 72 15

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mila ist eine quirlige, sehr zierliche Gonczy Polski (Schwarzwildbracke). Ursprünglich war geplant, Mila als Sprengstoffspürhund einzusetzen. Die Hündin sucht sehr gut und ausdauernd.Jedoch bedingt es, dass sie im Einsatzfall auch durch große Menschenmengen gehen, bzw. suchen muss, dafür ist Mila leider zu schüchtern bzw. zu ängstlich.

Im Alter von vier Monaten kam Mila auf die jetzige Stelle, davor lebte sie bei einem Jäger in einer Meute und hatte dort wohl eher wenig Kontakt zu Menschen. Auch jetzt lebt sie mit mehreren Hunden und ist absolut verträglich.

Es stellt sich immer mehr heraus, dass Mila wohl eher in Jägerhände mit engem Familienanschluss gehört. Gerne als Zweithund, denn ein souveräner Hund wäre für sie wahrscheinlich von Vorteil. Die Hündin zeigt auf der Suche einen großen Finderwillen, ist an Wildfährten sehr interessiert. Für einen verständigen Hundeführer ist es sicher nicht schwer sie auf Schweiß zu konditionieren.

Mila ist fremden Menschen gegenüber erst einmal ängstlich eingestellt, wenn sie erst mal Vertrauen gefasst hat, ist sie nach einem aktiven Tag in der Natur eine totale Schmusebacke und sucht auf dem Sofa die Nähe zu ihren Menschen. Sie ist Autofahren (in der Hundebox) gewohnt.